Kategorien &
Plattformen

Erfolgreiches Rockkonzert im Kloster

„Grooving Doctors Challenge“ erspielen 5.000 Euro zugunsten des Sankt Vincenzstifts
Erfolgreiches Rockkonzert im Kloster
Erfolgreiches Rockkonzert im Kloster
© gareth tynan

Ein Benefizrockkonzert der Ärzte-Charity-Band „Grooving Doctors Challenge“ im Kloster Eberbach war sehr erfolgreich: Der Kassensturz ergab nun die stolze Summe von 5.000 Euro, die an das Sankt Vincenzstift in Rüdesheim-Aulhausen übergeben wird.

Unter dem Motto „Eine Spende ist mehr als sie kostet“ hatte Band Manager Helmut Golke am Veranstaltungstag das ausverkaufte Konzert im Kreuzgang eröffnet. 550 Besucher waren zur Benefizveranstaltung gekommen. „Das ist ja eine tolle Location für ein Rockkonzert,“ meinte eine Besucherin, die das erste mal zum Kloster Eberbach gekommen war. „Das ist eine Wahnsinns-Atmosphäre hier,“ pflichtete ihr Begleiter bei. Die Vorband "No Gain" Acoustic Rock Cover heizte bereits ordentlich ein. Als dann die „Grooving Doctors“ auftraten, hielt es kaum jemand auf den Stühlen. Das begeisterte Publikum erlebte Klassik-Rock von Metallica, Led Zeppelin, Cream, Toto, Foreigner, Christopher Cross und anderen Rockgiganten. Viele kannten die Texte und jubelten den Benefiz-Rockern bis spät in die Nacht hinein zu. Zum Auftritt im Kloster reiste auch Finanzminister und bekennender Santana Fan Michael Boddenberg an und rockte mit seiner Gitarre die Bühne.

Die begeisterten Festival-Gäste wurden mit Zugaben belohnt sowie einem Konzert, das fast drei Stunden dauerte. „Wir möchten allen, die an diesem Erfolg und diesem unvergesslichen Abend mitgewirkt haben, von ganzem Herzen danken. Allen voraus Band Manager Helmut Golke, der diese Veranstaltung erst für uns möglich gemacht hat. Wir danken auch allen, die mit für die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf gesorgt haben sowie die tatkräftige Unterstützung am Konzerttag. Mit einer solchen Summe haben wir nicht gerechnet,“ so Dr. Caspar Söling, Sprecher der Geschäftsführung des Sankt Vincenzstifts. Eingesetzt werden soll der Spendenbetrag für einen „Besonderen Sinnes- und Bewegungsgarten“ für älter werdende Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und Menschen mit starken Verhaltensstörungen im neuen Wohnangebot „Haus am Rosengarten“ im Vincenzpark.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz