Kategorien &
Plattformen

Gemeinsam Gottes Schöpfung feiern

Familienfest der Fachstelle Familienpastoral am 22. September
Gemeinsam Gottes Schöpfung feiern
Gemeinsam Gottes Schöpfung feiern
Unter dem Titel "Laudato Si" steht das Familienfest am Hildegardishof in Waldernbach.

Gottes Schöpfung ist gut – unter diesem Motto steht der Bistums-Schöpfungstag der Fachstelle Familienpastoral. Am Sonntag, 22. September, lädt die Fachstelle Familien zu einem Fest nach Waldernbach auf das Gelände des Hildegardishofs ein. Von 11 bis 16 Uhr gibt es verschiedene Workshops rund um die Themen Umweltschutz und Schöpfung.

„Umweltschutz ist ein spirituelles Thema“, sagt Edwin Borg, Leiter der Fachstelle Familienpastoral. „Wir sind Teil von Gottes Schöpfung, unserem „gemeinsamen Haus“. Wir dürfen ihre Schönheit erfahren, aber Gott hat uns auch dafür verantwortlich gemacht.“ Um auf diese Thematik aufmerksam zu machen, können die Kinder beispielsweise Nistkästen für den Hildegardishof oder Insektenhotels für zuhause bauen, die Familien können mit zwei Schülerinnen zum Thema „Fridays for future“ ins Gespräch kommen. Besucher haben an dem Tag zudem die Möglichkeit, sich auf einen geführten Parcours durch die Baustelle führen zu lassen. Seit mehr als einem Jahr wird das mehr als einhundert Jahre alte Gebäude generalsaniert. Ab September 2020 soll es für Gruppen und Familien als Ort der Begegnung wieder zur Verfügung stehen. 

Den Abschluss des Tages bildet eine Familienandacht mit Bischof Georg Bätzing um 15.15 Uhr.

Jetzt anmelden!

Interessierte Familien können sich per Mail (familienpastoral@bistumbistumlimburglimburg.de) oder per Post (Fachstelle Familienpastoral, Bernardusweg 6, 65589 Hadamar) bis zum 15. September anmelden. Dazu soll die Personenanzahl und eine Mailadresse angegeben werden.

Der Flyer zum Fest
Edwin Borg
Leiter der Fachstelle Familienpastoral, Pastoralreferent
Bernardusweg 665589Hadamar
Tel.:06433 - 887 710