Kategorien &
Plattformen

Gemeinsam kochen im Videocall

Der kfd-Diözesanverband Limburg lädt zu einem digitalen Kochevent ein
Gemeinsam kochen im Videocall
Gemeinsam kochen im Videocall
Am 8. Juli wird frisch gekocht: digital, regional und saisonal. © pixabay.de

Neues Rezept ausprobieren und dabei noch Tipps vom Profi bekommen: Der Diözesanverband der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) und das Limburger Catering- und Eventunternehmen Little Kitchen laden interessierte Frauen zu einem digitalen Kochevent ein. Am Donnerstag, 8. Juli, 18 bis 21 Uhr, bereiten die Teilnehmerinnen gemeinsam mit den Köchen von Little Kitchen ein Drei-Gänge-Menü zu. Über das Videokonferenz-Tool Zoom sind die Frauen in die Showküche des Eventunternehmen zugeschaltet und erhalten von dort aus Tipps oder können live ihre Fragen stellen. . Anschließend essen  die Teilnehmerinnen gemeinsam.  

Nach einer Anmeldung bis Donnerstag, 24. Juni, an kfd@bistumbistumlimburglimburg.de oder telefonisch unter 06431 295-873, erhalten alle teilnehmenden Frauen  eine Rezept-Mappe und müssen vor der Veranstaltung die Zutaten einkaufen. Das Menü ist auf Region und Saison abgestimmt. Die Veranstaltung kostet für Mitglieder der kfd 20 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 30 Euro.

Für die Teilnahme ist eine stabile Internetverbindung sowie ein mobiles Gerät – einen Laptop, ein Tablet oder Smartphone – nötig. Das Videokonferenz-Tool ist kostenlos und die Funktionen von Zoom werden vorher erklärt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz