Kategorien &
Plattformen

Jedes Handy hilft

Kolpingfamilie Montabaur unterstützt Missio Handy-Sammelaktion
Jedes Handy hilft
Jedes Handy hilft
© pixabay.com

Die Kolpingfamilie Montabaur beteiligt sich an der Handyspendenaktion von Missio: Alte Handys können bis zum 31. März in der Pfarrkirche St. Peter in Ketten Montabaur abgegeben werden. Die Sammelbox befindet sich dort am Schriftenstand.

Die gespendeten Handys werden recycelt. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an Missio und das Kolpingwerk Deutschland. Dieses unterstützt mit seinem Anteil die Bewusstseinsbildung für die Bekämpfung von Fluchtursachen. Missio finanziert mit seinem Anteil Hilfsprojekte im Kongo.

Nähere Informationen gibt es unter: www.kolping.de/handyaktion und www.missio-hilft.de/handyspenden sowie bei dem Ansprechpartner der Kolpingfamilie Montabaur Edgar Lenz unter der Telefonnummer 0172 6330135 oder per E-Mail an edgar.lenz@bistumgmxlimburg.de.

In Handys sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden. Die Menschen, die diese Stoffe aus dem Boden holen, sind oft Gewalt ausgesetzt. Viele sind deshalb auf der Flucht.