Kategorien &
Plattformen

Neue Workshops zum Fotografieren mit dem Handy und zum Datenschutz

Bistum Limburg lädt zum MEDIENTAG am 3. November nach Wiesbaden ein
Neue Workshops zum Fotografieren mit dem Handy und zum Datenschutz
Neue Workshops zum Fotografieren mit dem Handy und zum Datenschutz

LIMBURG/WIESBADEN. Grundkenntnisse journalistischer Arbeit erwerben, neue Medienformate ausprobieren, sich über Öffentlichkeitsarbeit austauschen und vernetzen - das ermöglicht der Medientag im Bistum Limburg am Samstag, 3. November 2018, von 9.30 bis 16.30 Uhr im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden. Neue Workshop-Angebote in diesem Jahr drehen sich um das Fotografieren mit dem Handy, die neue Datenschutzgrundverordnung und um Kommunikationskonzepte.

Weiterhin gibt es Angebote zu den Themen: Pressemitteilungen schreiben, Facebook & Co. richtig einsetzen, Wege zur eigenen Webseite im Bistumssystem, Veranstaltungsorganisation, Flyer und Drucksachen gestalten, Wege zu einem guten Pfarrbrief, sicheres Auftreten vor dem Mikrofon und Kurzvideos drehen und schneiden. Ein Flyer mit detaillierten Beschreibungen der Workshops erscheint demnächst und ist dann hier online abrufbar.

Haupt- und Ehrenamtliche, die sich in Pfarreien, Kindertagesstätten und katholischen Einrichtungen in der Diözese in der Öffentlichkeitsarbeit engagieren, können sich bis zum 30. Oktober 2018 per Email (info@bistumlimburg.de) anmelden. Die Teilnahme am Medientag ist kostenlos.

Flyer zum Medientag 2018
  • Hier finden Sie Beschreibungen der Workshops und das Programm des Medientags, sowie die Anmeldung.