Kategorien &
Plattformen

Wir sagen euch an den lieben Advent

Adventsvespern im Hohen Dom zu Limburg
Wir sagen euch an den lieben Advent
Wir sagen euch an den lieben Advent
Die Adventsvespern finden wie jede Jahr im Hohen Dom zu Limburg statt. © Bistum Limburg

Vieles kam dieses Jahr anders als erwartet, doch die Tradition der Adventsvespern bleibt bestehen. An den vier Adventssonntagen lädt das Limburger Domkapitel je um 17 Uhr zu einem Abendgebet in den Georgsdom ein, um sich – unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen – gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Eine Anmeldung erfolgt telefonisch über die Dompfarrei unter 06431-929 799 0 ab je einer Woche im Voraus.

Die Reihe beginnt mit einer Kindervesper am ersten Adventssonntag, 29. November. Domkapitular Gereon Rehberg gestaltet den Auftakt liturgisch und die Sängerinnen und Sänger der Mädchenkantorei sowie der Domsingknaben sorgen für musikalische Begleitung. Zu dieser Vesper sind besonders Kinder, Jugendliche und Familien eingeladen.

Domkapitular Wolfgang Rösch übernimmt die Gestaltung der Marienvesper am zweiten Adventssonntag, 6. Dezember. Auch hier singen die Domsingknaben im Limburger Dom.

Am Sonntag, 13. Dezember, gibt es ein ökumenisches Abendgebet zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Domdekan Dr. Thomas Löhr und Dekan Manfred Pollex gestalten die Feier am dritten Adventssonntag, die vom Domchor musikalisch begleitet wird.

Den Abschluss bildet die liturgische Adventsvesper am vierten Adventssonntag, 20. Dezember. Domkapitular Wolfgang Pax steht der Vesper vor und die musikalische Gestaltung übernehmen die Sänger der Domsingknaben.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz