Kategorien &
Plattformen

Der Countdown läuft

Ende Juli fahren mehr als 1.000 Messdiener nach Rom
Der Countdown läuft
Der Countdown läuft
© Bistum Limburg

Die Hotels und Busse sind gebucht, der Countdown läuft: Im Juli heißt es für 1.087 Ministranten aus dem Bistum Limburg Koffer packen. Denn sie fahren gemeinsam zur internationalen Ministrantenwallfahrt vom 27. Juli bis zum 4. August 2018 nach Rom.

Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ (Ps 34,15b) treffen sich Ende Juli bis Anfang August rund 60.000 Messdiener aus der ganzen Welt in der Ewigen Stadt. Ein Teil des Kernteams, das die Fahrt für die Limburger Minis organisiert, war Anfang März in Rom.  

„Wir haben uns vor Ort ein Bild von den Unterkünften gemacht, Metroverbindungen getestet, Sightseeing-Tipps für unser Pilgerheft ausgearbeitet  und auch die Kirchen, in denen wir Gottesdienste feiern werden, besucht“, sagt Florian Behrens, Referent für Ministrantenarbeit im Bistum Limburg. „Unsere Partner in der Reiseagentur vor Ort freuen sich schon auf unsere Gruppe und bereiten mit den Hotels alles für einen reibungslosen Ablauf vor.“

Um die Zeit bis zum Beginn der Fahrt nach Rom zu verkürzen, gibt es in den kommenden Wochen in den verschiedenen Bezirken des Bistums Vorbereitungstreffen für Teilnehmer und Gruppenleiter der Wallfahrt. „Es geht dabei um ein erstes Kennenlernen, ein Einstimmen auf die Zeit in Rom, um Organisatorisches aber auch darum, gemeinsam Gottesdienst zu feiern“, sagt Behrens. „Wir spüren im Vorbereitungsteam schon jetzt die große Vorfreude an vielen Orten im Bistum und freuen uns sehr auf viele Begegnungen und eine tolle und bereichernde Zeit in Rom.“