Kategorien &
Plattformen

Sunday for future

Katholisches Familienzentrum lädt zu Sonntags-Gesprächen ein
Sunday for future
Sunday for future
Bei dem Sonntagsgespräch bestimmen die Teilnehmer die Themen. © Bistum Limburg

„Zum Draufrumdenken“ – unter diesem Motto lädt das Katholische Familienzentrum Christkönig in Westerburg zu einem „Sunday for future“-Gespräch am Sonntag, 2. Juni, von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr in die Katholische Öffentliche Bücherei nach Westerburg, Am Neumarkt 3, ein.

Die Anregung dazu stammt aus der Osterpredigt von Bischof Georg Bätzing. „Die jungen Menschen, die aktuell Woche für Woche für die Zukunft unseres Planeten und das Klima auf die Straße gehen, bekommen viel Aufmerksamkeit. Ihr Engagement ist bewundernswert, denn es gemahnt uns an unsere Verantwortung. Ob wir diese einmalig schöne Erde bewahren oder uns durch eigenes Verschulden selbst abschaffen, das ist eine zutiefst spirituelle und religiöse Frage. Wer bringt sie zusammen mit der Verantwortung, die wir auch für das Sinn- und Hoffnungsklima tragen?“, fragte der Bischof in seiner Predigt.

„Damit junge Leute nicht nur tatkräftig die Schöpfung bewahren, sondern auch spirituell ein tragfähiges Fundament für ihre Zukunft weitergegeben bekommen, ist es dringend nötig, dass wir als Kirche uns einklinken in die neue Jugendbewegung“, sagt Alexandra Cäsar. Sie arbeitet unter anderem als  Religionslehrerin und Schulseelsorgerin am Gymnasium in Marienstatt und engagiert sich ehrenamtlich als Firmkatechetin in der Pfarrei Liebfrauen. Gemeinsam mit Pastoralreferent Gunnar Bach lädt sie zu dem Gespräch ein. Dabei bestimmen die Teilnehmer die Themen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.