Kategorien &
Plattformen

Dr. Christof May wird Domkapitular

Vakanter Sitz im Limburger Domkapitel wird wieder besetzt
Dr. Christof May wird Domkapitular
Dr. Christof May wird Domkapitular
Regens, Bischofsvikar für Kirchenentwicklung und Domkapitular: Christof May wird Teil des Domkapitels. © Bistum Limburg

Dr. Christof May, Bischofsvikar für Kirchenentwicklung und Leiter des Bischöflichen Priesterseminars, wird neuer Domkapitular im Limburger Domkapitel. Mit der Ernennung des 46-Jährigen wird der vakante siebte Sitz wieder besetzt. Bischof Dr. Georg Bätzing wird May am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, um 18.30 Uhr, in sein Amt einführen. Domdekan Weihbischof Dr. Thomas Löhr wird die sogenannte Installation des neuen Kapitulars vornehmen. Er wird May als Zeichen der Zugehörigkeit zum Kathedralkapitel das Kapitelskreuz überreichen und ihm seinen Platz im Chorgestühl des Doms zuweisen. Das Kapitelskreuz zeigt auf der Vorderseite den Heiligen Georg. Er ist der Patron des Doms und des Bistums. Auf der Rückseite ist der Limburger Dom zu sehen.  

Christof May ist seit September 2018 Regens des Priesterseminars und Bischofsvikar für Kirchenentwicklung im Bistum Limburg. Er stammt aus Hintermeilingen im Westerwald. Nach dem Abitur studierte er Philosophie und Theologie an der Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt und an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Dort wurde er 2004 zum Doktor der Theologie promoviert. Danach war er Kaplan in Königstein, Kronberg und Wiesbaden. Im September 2008 übernahm er als Pfarrer die Pfarrei St. Anna in Braunfels. May war Bezirksdekan in den katholischen Bezirken Lahn-Dill-Eder und Wetzlar.

Hintergrund:

Das Domkapitel ist ein Kollegium von Priestern, das unter anderem für den Gottesdienst an der Kathedrale und den Dom selbst Sorge trägt. Nach Sonderrecht steht es ihm zu, den Diözesanbischof aus einer vom Papst vorgelegten Liste zu wählen. Außerdem sind dem Domkapitel die Aufgaben des Konsultorenkollegiums zugewiesen. Es unterstützt den Diözesanbischof bei der Leitung des Bistums. Das Domkapitel ist eine öffentliche juristische Person und eine Körperschaft Öffentlichen Rechts. Ihm steht zurzeit Weihbischof Dr. Thomas Löhr als Domdekan vor. Dem Limburger Domkapitel gehören als residierende Domkapitulare Generalvikar Wolfgang Rösch, Personaldezernent Georg Franz, Dompfarrer Gereon Rehberg und künftig Bischofsvikar Dr. Christof May an. Nichtresidierende Domkapitulare sind Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz und Bischofsvikar Dr. Wolfgang Pax.