Kategorien &
Plattformen

Klicken zum Durchblicken

YouTube Kanal der KEB mit umfangreichem Angebot
Klicken zum Durchblicken
Klicken zum Durchblicken
© pixabay.com

Sie geben Mut machende Impulse in einer dichten Zeit: beispielsweise die ehemalige Bischöfin Margot Käßmann oder auch der bekannte Benediktinerpater Anselm Grün. Auf dem YouTube Kanal der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) sind bemerkenswerte Gespräche mit diesen und noch vielen weiteren klugen Köpfen zu entdecken.

Auf dem Kanal hat die KEB mittlerweile knapp einhundert Videos hochgeladen und ständig kommen neue hinzu. Die Themen sind vielfältig – sie reichen von Debatten über echte Gerechtigkeit in globalen Lieferketten, über die Analyse von Verschwörungstheorien, bis hin zu lebensnahen Tipps für mehr Humor im Alltag oder religiöser Bedeutung von Tätowierungen.

Das Video mit den bisher meisten Zuschauern ist die Aufzeichnung eines Gesprächs im Haus am Dom in Frankfurt aus dem September 2021. Unter dem provokanten Titel „Missbrauchte Kirche“ sprechen Doris Reisinger und der Vikar Wolfgang F. Rothe über eigene Missbrauchserfahrungen innerhalb der Institution Kirche. Besonders interessant dabei: Rothe ist bis heute praktizierender Geistlicher einer Münchener Gemeinde.

Machen Sie sich selbst ein Bild, schauen Sie über den Tellerrand, entdecken Sie neue Themen – ganz bequem von zu Hause und wann immer Sie wollen. Alle künftigen Termine für Online-Gespräche finden Sie auf keb-at-home.bistumlimburg.de.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz