Kategorien &
Plattformen

Auf die Plätze, fertig, los!

Die vierte Ausgabe von NETZ ist da. Am Start: viele spannende Themen!
Auf die Plätze, fertig, los!
Auf die Plätze, fertig, los!
Das Cover der neuen Ausgabe von NETZ. © Bistum Limburg/Thomke Meyer

Kirchenentwicklung bringt vieles in Bewegung! Das zeigt auch die neue Ausgabe von NETZ, die zum neuen Kirchenjahr erscheint. In der vierten Ausgabe des Magazins, das über  Veränderungsprozesse und den kirchlichen Wandel im Bistum berichtet, gehen brandaktuelle Themen an den Start: Wir werfen einen Blick auf das im August angelaufene Modell der Dynamischen Stellen, das Freiraum für Innovation in der Seelsorge ermöglichen will, den ebenfalls im Sommer beschlossenen Transformationsprozess für das Bischöfliche Ordinariat in Limburg sowie die im kommenden Jahr startenden Change-Kurse für Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum.

Außerdem im Rennen: Laien überall in Deutschland leiten Gemeinden und die Bistümer experimentieren mit alternativen Leitungsmodellen. Wir stellen verschiedene Varianten vor und besuchen das Pilotprojekt des Bistums in Oberursel. Auf einem „Roadtrip“ der ungewöhnlichen Art beschäftigen wir uns mit der aktuellen Diskussion um die Rolle der Frau und lassen engagierte Frauen sprechen. Und dann wagt die vierte Ausgabe von NETZ noch ein grafisches Experiment!

Die Ausgaben von NETZ liegen ab sofort in den Kirchen zur kostenfreien Mitnahme aus. Unter www.netz-das-magazin.bistumlimburg.de finden Sie außerdem das E-Paper der aktuellen Ausgaben. Bei Interesse senden wir Ihnen diese und künftige Ausgaben von NETZ gerne auch per Post direkt nach Hause. Gerne nehmen wir ihr Feedback, Anfragen aller Art und Themenvorschläge per Email an netz-magazin@bistumbistumlimburglimburg.de entgegen.